Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Wenn das Baby geboren ist - Partnerschaft und Sexualität nach der Geburt (Kopie)

JUN
18

Wenn das Baby geboren ist - Partnerschaft und Sexualität nach der Geburt (Kopie)


Datum Samstag, 18. Juni 2022, 10:00 - 13:00 Uhr
Standort Ev. Familienbildung Tempelhof-Schöneberg, Götzstraße 22, 12099 Berlin
Mitwirkende
Valeria Lippert Velarde, Sexualtherapeutin, DELFI-Leiterin und 6-fache Mama
Preis
10,-€ pro Person, 15,-€ pro Paar
Wenn das Baby geboren ist - Partnerschaft und Sexualität nach der Geburt (Kopie)

Das Baby ist geboren, das Glück ist groß und die Welt sieht rosa aus...

Oder nicht?

Für die meisten Paare stellt die Geburt eines Kindes eine große Herausforderung und Belastungsprobe für die Partnerschaft dar - es wird nur wenig darüber gesprochen.

Schlafmangel, Erschöpfung, hormonelle und körperliche Veränderungen durch Schwangerschaft und Geburt und dann durch das Stillen sind besonders im ersten Lebensjahr des Kindes für die Eltern und im Besonderen für die Mütter stark.

Dass die Partnerschaft belastet ist, liegt z.B. auch an der Neuformierung der Rollen und der fehlenden Zeit als Paar. Die Sexualität hat hierbei auch einen Anteil, ob und wie sie gelebt wird und wie sie von beiden erlebt wird.

Dabei spielt es z.B. auch eine Rolle, wie die Sexualität vor der Geburt erlebt wurde, ob das Baby gestillt wird und ob die Frau einen Kaiserschnitt, Dammschnitt oder -riss hatte und wie der Heilungsprozess verläuft. Aber nicht nur das.

In diesem Interaktiven Vortrag gebe ich sowohl einige (erhellende) Informationen zur Sexualität nach der Geburt eines Kindes als auch gibt es Raum für Fragen und Gespräche. Wir werden einige Gesprächs-und Körperübungen machen, die euch zuhause als Anregung und Einstieg in die Begegnung dienen können.

Hier gibt es ein Insta-Live mit Valeria, wo Sie das Thema etwa näher beleuchtet.