Christine Warmuth
Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Kommunikationstrainerin & Coach
Zertifizierte Trainerin (CNVC) in Gewaltfreier Kommunikation
MSC- Lehrerin für Achtsames Selbstmitgefühl)

Mein Angebot

In der Evangelischen Familienbildung bin ich als Dozentin im Rahmen des Fortbildungsbereiches Qualifizierung von Tagesmüttern und Tagesväter aktiv. Zu meinen Angeboten gehören Weiterbildungen wie ’Wertschätzend kommunizieren in Elterngesprächen’ und Einführungsabende zur Gewaltfreien bzw. Wertschätzenden Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg mit dem Titel ’Wenn die Giraffe mit dem Wolf spricht’.

Ich arbeite selbstständig als Trainerin, Coach und Beraterin für Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Akademien und Privatpersonen.

www.christine.warmuth.de

Was mir wichtig ist

Ich begleite sehr gerne Menschen und Organisationen bei der Entwicklung und Integration ihrer Potentiale. Durch meine Arbeit möchte ich einen aktiven Beitrag zum achtsamen Umgang mit sich selbst und Anderen leisten und somit zu einer friedvolleren Welt beitragen. Mir ist es ein besonderes Anliegen Menschen in helfenden Berufen zu unterstützen, da sie wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Meine Methoden
Teilnehmer- und prozessorientierte Seminarleitung
Die Bearbeitung von eigenen Situationen aus dem beruflichen und persönlichen Kontext mit Hilfe von Rollenspielen und der Reflexion im Plenum
Kleingruppen-, Partner- und Einzelarbeit
Lernspiele und Übungen zur Aktivierung der Aufmerksamkeit
Achtsamkeitsübungen und geleitete Meditationen

Nutzen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
● Verständnis für sich selbst und andere entwickeln
● Das positive Potenzial entdecken, das in Konflikten steckt
● Einen Perspektivenwechsel vornehmen
● Authentisch kommunizieren und die eigene Persönlichkeit zeigen
● Eine gemeinsame Gesprächsebene finden
● Schwierigkeiten im beruflichen Alltag konstruktiv lösen