Ihr Engagment für andere Menschen - Danke für Ihre Zeit

Die ev. Familienbildungsstätte Tempelhof ist nicht nur Anlaufstelle für Menschen, die sich weiterbilden möchten. Viele kommen zu uns,  die Rat und Hilfe suchen, Kontakt finden möchten, eine sinnvolle Aufgabe übernehmen möchten, sich vernetzen wollen. Möchten Sie diese Menschen unterstützen? Können Sie sich vorstellen, in unserem Interkulturellen Café Familien miteinander in Kontakt zu bringen und am Programm mitzuwirken? oder ein "Fels in der Brandung" für junge überlastete Familien zu sein? Allein Erziehenden zu ermöglichen, sich zu treffen, indem sie zeitweise die Kinder betreuen? Viel ist zu tun, Hilfe an allen Ecken und Enden notwendig. Sicher, wir sind als Pädagogen vor Ort und leisten Unterstützung, aber - ganz unter uns - was Ehrenamtliche leitsten können, das können NUR Ehrenamtliche:

  • eine Partnerschaft mit den Hilfesuchenden auf Augenhöhe eingehen
  • eine Beziehung, die nicht von Professionalität geprägt ist, sondern von nachbarschaftllich-freundschaftlicher Zuwendung
  • genügend Zeit, Ruhe und Lebenserfahrung
  • Flexibilität

Sie sind uns willkommen, ob Sie sich in einem unserer bestehenden Projekte einbringen möchten oder ganz eigene Ideen mitbringen. Wir sind offen für Ihre Ideen: Viele Augen sehen mehr, viele Hände schaffen mehr. Danke für Ihre Zeit!

Möchten Sie sich bei uns engagieren? Die evangelische Familienbildung sucht für viele Projekte Freiwillige:

Sie sind bei uns haftpflicht- und unfallversichert, als besonderen Dank können Sie bei uns pro Halbjahr einen Kurs der Familienbildung kostenlos besuchen. Sie werden während Ihrer ganzen Tätigkeit stets fachlich begleitet.

Foto: Fiedels-Fotolia.com